museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Syke Häuslingsstelle Syke-Wachendorf, Zum Heussen 6

Häuslingsstelle Syke-Wachendorf, Zum Heussen 6

Häuslingstelle 28857 Syke-Wachendorf, Zum Heussen 6,
zum Hof Halbmeier Harries gehörig,
(soll hier die vollständige Beschreibung der Hofstellen rein wie z.B.:

Das Haus war ein Doppelhaus in Massivbauweise.
In der rechten Haushälfte wohnte die Familie Bielefeld bis ca. 1963,
in der linken Hälfte Familie Tarne bis ca. 1965.
Beide Familien bauten nach dem Auszug aus dem Häuslingshaus eigene Häuser u.A. auch um aus der Abhängigkeit zu kommen und um außerhalb einen besseren Verdienst zu erlangen.
Die Pflichten während der Häuslingszeit waren Arbeiten Im Stall und bei der Ernte.
Ein Heuerling hatte noch ein Beruf als Putzmann in der Gemeinde/Mühlenbetrieb.
Der Häusling arbeitete 150 Tage im Jahr.
Geheizt wurde mit (einem?) Ofen.Der Viebestand betrug zeitweise 3 Kühe, 4Sauen mit Nachzucht, 10 Hühnern, 5 Enten, 5 Gänse und Kaninchen.
Zur Ausrüstung gehörten Ackerwagen und Sturzkarre.
Das Ackerland und die Wiese auf der Häuslingsstelle betrug jeweils 2ha. Zur Stelle gehörte noch eine Weide. Geheizt wurde mit Holz, Torf, Stein- und Braunkohle, das zugekauft wurde.
)

[ 0 Objects ]