museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Mobile Welten e.V. MITROPA - Speisen auf Reisen

Collection: MITROPA - Speisen auf Reisen ( Mobile Welten e.V. )

About the collection

Die MITROPA (Mitteleuropäische Schlaf- und Speisewagen Aktiengesellschaft) wurde 1916 zum Betrieb von Schlaf- und Speisewagen gegründet. Sie versorgte die Reisenden in Zügen, Bahnhöfen, Autobahnraststätten, Fähren und Fahrgastschiffen (z. B. die Weiße Flotte in Berlin). Daneben betrieb sie ab den 1960er Jahren bis 1989 einen Ferienzug (Tourex) als fahrendes Hotel. Außerdem gab es auf vielen Bahnhöfen die MITROPA-Frisörsalons und zeitweise war die MITROPA auch für die Intershops zuständig. Auch das Betreiben einiger Hotels gehörten zu ihren Geschäftsfeldern (z.B. das Rügen-Hotel in Sassnitz).

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands existierten MITROPA und die DSG (Deutsche Schlafwagengesellschaft) bis 1994 nebeneinander. 1994 fusionierten die beiden Bahnunternehmen zur Deutschen Bahn AG und aus MITROPA und DSG wurde die MITROPA AG.

Am 1. April 2004 wurde das Unternehmen an die Compass Group Deutschland GmbH verkauft und die MITROPA in eine GmbH umgewandelt. Innerhalb der Compass Group wurde die MITROPA GmbH dem Tochterunternehmen Select Service Partners (SSP) zugeschlagen. Im Jahre 2006 wurde die SSP aus dem Konzern herausgelöst und firmiert nun als SSP Deutschland. Damit war die Mitropa nur noch Geschichte.

Objects