museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Carl Wilhelm Kolbe der Ältere (1759-1835)

deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller, Philologe Der im Selbststudium zum Landschaftszeichner und Radierer ausgebildete Künstler arbeitete zunächst als Lehrer für Französisch in Dessau. 1798 wurde er zum Hofkupferstecher des Fürstentums ernannt und war unter anderem Zeichenlehrer des Herzogs Leopold Friedrich. Von 1805 bis 1808 weilte er in Zürich, um Radierungen von Werken des Künstlers Salomon Geßner anzufertigen.

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Creation of reference Carl Wilhelm Kolbe der Ältere (1759-1835)
Printing plate produced Johann Samuel Ludwig Halle (1763-1829) ()
Was imaged Gerhard Ulrich Anton Vieth (1763-1836) ()