museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Johann Rauh (1803-1863)

"Rauh Johann, Steindrucker. * Wien, 6. 8. 1803; † Wien, 9. 7. 1863. Absolv. eine Schriftsetzerlehre in Wien und arbeitete dann als Steindrucker, später als Faktor bei mehreren Wr. Firmen (u. a. bei Trentsensky), 1834/35 auch in Prag. 1838/39 machte er sich selbständig und widmete sich ganz dem Druck ein- und mehrfärbiger Künstlerlithographien. 1854 zog er sich krankheitshalber aus dem Geschäftsleben zurück. R. erwarb sich um die Qualitätsverbesserung des Steindruckes in Österr., insbes. der Chromolithographie, Verdienste. Wegen seiner vorzüglichen Arbeit war er einer der gesuchtesten Wr. Steindrucker, zu dessen Kunden viele berühmte Lithographen, u. a. J. Kriehuber (s. d.), zählten. Der Streit um sein rechtlich nicht einwandfreies Testament, in dem er sein Haus den Wr. Buch- und Steindruckern vermacht hatte, war von einigem Einfluß auf die Entwicklung der Berufsvereinigung der Buch- und Steindrucker." (http://www.biographien.ac.at/oebl/oebl_R/Rauh_Johann_1803_1863.xml; 27.07.2017)

Relations to objects

Show objects

Relations to time periods

Show relations to time periods