museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Königlich Preußische Eisengießerei

"Die Königlich Preußische Eisengießerei (KPE) war ein im Auftrag des Preußischen Staates von Friedrich Wilhelm Graf von Reden (1752-1815) gegründeter Staatsbetrieb mit zwei Betriebsteilen, dem älteren, ab 1796 in Gleiwitz und dem jüngeren ab 1804 in Berlin. Beide Betriebsteile wurden am Ende des 19. Jahrhunderts aufgelöst." (wikipedia 18.09.2014)

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor is related (left) to objects with which other actors are related (right), too.

Created Königlich Preußische Eisengießerei

Show relations to actors

Relations to time periods

Show relations to time periods