museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Historisches Museum Hannover Grafik [VM 046046]

Holzstich: „Damenbazar im königlichen Residenzschlosse zu Hannover zum besten verwundeter und erkrankter Krieger“

015144. (Historisches Museum Hannover CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum Hannover (CC BY-NC-SA)

Description

Bei dem Bild handelt es sich um einen Holzstich nach einer Zeichnung von Carl Grote. Das Bild erschien begleitend zu einem Artikel in der „Illustrierten Zeitung“ Nr. 1439 vom 28. Januar 1871.
Dargestellt ist ein Wohltätigkeitsbasar, der vom 14.-17.11.1870 im Leineschloss abgehalten wurde. Der Basar wurde veranstaltet auf Initiative der Frau des Oberpräsidenten der preußischen Provinz Hannover, Gräfin Anna zu Stolberg-Wernigerode, die zugleich Vorsitzende des Vaterländischen Frauenvereins in Hannover war. Der Basar diente der Sammlung von Hilfsgeldern für die Opfer des Deutsch-Französischen Krieges. Die im Bild dargestellte große Beteiligung der oberen Bevölkerungsschicht erbrachte unterm den Strich rund 6400 Taler.
Der zugehörige Artikel pries nicht nur den deutschen Patriotismus und die siegreichen Truppen. Ebenso herausgestellt wurde der Einsatz der deutschen Frauen bei der Verwundeten- und Krankenfürsorge, die deutsche Soldaten wie auch die kriegsgefangenen Franzosen einschloss.
Ganz besonders erwähnenswert schien dem Verfasser aber die Tatsache, dass ein solch bedeutender Wohltätigkeitsbasar ausgerechnet in Hannover stattfand, das erst vier Jahre zuvor von Preußen annektiert worden war. Tatsächlich war die Provinz Hannover bei Ausbruch des Krieges unter Kriegsrecht gestellt worden, denn man fürchtete, dass welfische Kreise den Krieg mit Frankreich als Gelegenheit zum Aufstand nutzen würden.
[AF]

Material/Technique

Papier / Holzstich

Measurements

Höhe: 27 cm, Breite: 39,3 cm

Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Carl Grote (1839-1907)
... When
Was depicted ...
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum Hannover

Object from: Historisches Museum Hannover

Das „Historische Museum am Hohen Ufer“, wie der offizielle Name lautet, wurde 1903 als „Vaterländisches Museum der Stadt Hannover“...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.