museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Historisches Museum Hannover Fotografie [BD 071390]

Innenaufnahme Ernst-August-Galerie

Innenaufnahme Ernst-August-Galerie (Historisches Museum Hannover CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum Hannover / Reinhard Gottschalk (CC BY-NC-SA)

Description

Wandel für den Handel

Im 19. Jahrhundert entwickelten sich Passagen zu einem eigenständigen Gebäudetyp für das Einkaufen in der Innenstadt. Das erste Einkaufszentrum in Deutschland war
das 1964 eröffnete Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach bei Frankfurt. In der Tradition der Passagen entstanden ab den 1980er Jahren die ersten Einkaufszentren in den Innenstädten. Dadurch nahm bis heute die Konkurrenz zu den Einkaufsstraßen und Kaufhäusern in der Stadt zu. Am 15. Oktober 2008 eröffnete die Ernst-August-Galerie am Hauptbahnhof – eines der größten Einkaufszentren in der Region Hannover mit 150 Geschäften auf drei Ebenen.
[KW]

Material/Technique

Fotografiert

Image taken ...
... Who: Zur Personenseite: Reinhard Gottschalk (-)
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Past exhibitions

Historisches Museum Hannover

Object from: Historisches Museum Hannover

Das „Historische Museum am Hohen Ufer“, wie der offizielle Name lautet, wurde 1903 als „Vaterländisches Museum der Stadt Hannover“ ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.