museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Museum August Kestner Münzen und Medaillen Die Jahrhundertmünze [1928.70]

Halbaugustalis Fridrichs II.

Halbaugustalis (Museum August Kestner CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum August Kestner / Christian Tepper (CC BY-NC-SA)
"Halbaugustalis

Provenance/Rights: 
Museum August Kestner (CC BY-NC-SA)

"Halbaugustalis

Provenance/Rights: 
Museum August Kestner (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Brustbild des unbärtigen Kaisers nach rechts mit Mantel, Lorbeerkranz und Binde, Umschrift: CESAR AV / IMP ROM. Rückseite: Adler stehend nach links mit geöffneten Flügeln und nach rechts gewandtem Kopf. Umschrift: + FRIDERICVS.
Stupor mundi, das „Staunen der Welt“ – so wurde der Staufer Friedrich II. (1194–1250) schon zu Lebzeiten genannt. Friedrich wurde als Vierjähriger König von Sizilien, 1212 römisch-deutscher König und wurde 1220 schließlich in Rom zum Kaiser gekrönt.
Auch die zur Zeit seiner Kaiserherrschaft geprägten Goldmünzen mit dem ehrenvollen Namen Augustales lassen wegen ihrer gestalterischen Qualität staunen: Die Vorderseite zeigt das Brustbild des Kaisers im Profil nach rechts. Er ist unbärtig und trägt kurzes Haar. Ein Lorbeerkranz mit Nackenbändern schmückt sein Haupt. Von der Bekleidung ist ein mehrfach gefältelter Mantel erkennbar, der wie bei antiken Vorbildern mit einer Fibel auf der rechten Schulter zusammengehalten wird. Unter dem Mantel trägt er offenbar eine Tunika, wovon eine Bordüre am Oberarm sichtbar ist. Das Gesicht wirkt jugendlich und ebenmäßig, wegen der großen Augen und der hervortretenden Brauen aber auch energisch und entschlussfreudig. Die Umschrift nennt auf Latein den Kaisertitel: • CESAR AVG(ustus) • IMP(erator) ROM(anorum) • (Caesar Augustus, Kaiser der Römer).
Auf der Rückseite sieht man einen stehenden Adler mit ausgebreiteten Flügeln und nach rechts gewandtem Kopf. Sein Gefieder ist sehr detailliert und fein ausgearbeitet.
(SV)

Material/Technique

Gold

Measurements

2,66 g

Created ...
... When
... Where More about the place

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Messina
15.55000019073538.183334350586db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Southern Italy
15.2424173355141.194187164307db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Museum August Kestner

Object from: Museum August Kestner

Das Museum August Kestner ist benannt nach August Kestner (1777-1853). Das älteste städtische Museum in der Landeshauptstadt Hannover wird von ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.