museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum August Kestner Antike Kulturen [1977.36]

Küchengefäß (Olla)

Olla (Museum August Kestner CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum August Kestner / Christian Tepper (CC BY-NC-SA)

Description

Als Bestandteil des etruskischen Hausrates darf die runde, kugelige Olla dem Küchenbereich zugeordnet werden. Sie wird als Aufbewahrungsbehältnis für Flüssigkeiten oder auch Getreide gedient haben.
Die Olla ist der mit dem modernen Begriff ‚Impasto’ umschriebenen Keramikgattung zuzuweisen, die besonders während der Villanova-Kultur (10./9. Jh. v. Chr.) und der etruskischen Kultur des 8. Jahrhunderts v. Chr. Verwendung fand. Der rote Impasto stellt bereits die jüngere Form dieser Keramik dar; auch ist das Gefäß im Gegensatz zu den früheren schwarzen Impasto-Gefäßen der Villanova-Zeit bereits auf der Töpferscheibe gefertigt, die bei entsprechender Beherrschung durch den Töpfer einen gleichmäßigen Aufbau des Gefäßkörpers ermöglicht und zu harmonischen Formen führt. (AVS)

Material/Technique

Ton / Rotes Impasto

Measurements

Höhe: 29,2 cm, Durchmesser: 27,1 cm

Created ...
... When
... Where
Found ...
... When [About]
... Where

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Created
Etrurien
11.83891201019342.227870941162db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Veji (Veio bei Isola Farnese/Rom)
12.40138912200942.023887634277db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map
Created Created
-720 - -625
Found Found
1977
-721 1979

Object from: Museum August Kestner

ACHTUNG: Coronavirus Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die Landeshauptstadt Hannover weitere Maßnahmen beschlossen, die geeignet sind, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.