museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum August Kestner Antike Kulturen [1962.78]

Herakles und der Nemeische Löwe (Bauchamphora)

Bauchamphora (Museum August Kestner CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum August Kestner / Christian Tepper (CC BY-NC-SA)

Description

Auf Befehl der Göttin Hera und im Dienste des Königs Eurystheus muss Herakles eine nahezu unüberschaubare Anzahl von Taten vollbringen. Damit will sich Hera an Zeus rächen, der in einem Seitensprung mit der Sterblichen Alkmene Herakles gezeugt hat.
Zu den so genannten kanonischen, den 12 wichtigsten im Zentrum seines Mythos stehenden Taten gehörte der Kampf mit dem Nemeischen Löwen. Dieses Abenteuer bestand der Held als erstes noch im jugendlichen Alter. Es bescherte ihm das Fell des unverwundbaren Löwen, das eines seiner ‚Markenzeichen’ werden sollte. Da Messer oder Dolche wirkungslos waren, erwürgte Herakles das Tier.
Die Herakles-Darstellung der Amphora zeigt diesen Kampf, allerdings in einer in der Literatur nicht überlieferten Kombination von Ringkampf und Schwerthieb. (AVS)

Material/Technique

Ton / schwarzfigurig

Measurements

Höhe: 42,5 cm

Detailed description

A-Seite: Herakles im Kampf mit dem Nemeischen Löwen. Links nackter bärtiger Mann (Iolaos?), rechts Frau im Chiton (Athena?). - B-Seite: Wendendes Viergespann mit Wagenlenker und bärtigem Mann.
Amphorentypus B. ABV. XI; Gruppe E

Created ...
... When
... Where
Found ...
... Where

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Created
Attica (region)
23.70000076293938db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Vulci
11.63166713714642.418888092041db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map

Object from: Museum August Kestner

ACHTUNG: Coronavirus Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die Landeshauptstadt Hannover weitere Maßnahmen beschlossen, die geeignet sind, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.