museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum Hannover Highlights aus den Sammlungen Mobilität [VM 058059]

Modell Motordrachenflieger

Modell Motordrachenflieger (Historisches Museum Hannover CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum Hannover / Jekaterina Kredovica (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Modell ist nach Vorlage des Motordrachenfliegers Jatho II entstanden. Der originale Flieger in zehnfacher Größe, wurde von Karl Jatho gefertigt und 1903 zu Versuchen einer motorisierten Luftfahrt verwendet.
Jatho, am 3. Februar 1873 in Hannover geboren, arbeitete hauptberuflich in der Verwaltung seiner Geburtsstadt. Seine eigentlichen Interessen verfolgte er nebenher: Frühe Fahrradkonstruktionen, Automobile, Motorräder und nicht zuletzt Gleitflugmodelle beschäftigten ihn. Schließlich begann er, eigene Drachenflieger zu entwerfen, mit denen er im wahrsten Sinn, einen großen Sprung machen wollte: Vom Gleitflug zum motorisierten Flug.
Nachdem er endlich einen geeigneten Motor gefunden hatte, konnte er erste Versuche durchführen. In seinem Tagebuch notiert er 1903, mit dem Flieger Jatho II einige Meter in der Vahrenwalder Heide geschwebt zu sein.
Das Modell wurde im Jahr 1933 von Werner Hegge, einem ehemaligen Mitarbeiter von Jatho gebaut. Vermutlich diente es zur Anfertigung einer maßstabsgetreuen Rekonstruktion, welche anlässlich einer Ehrenfeier für den Erbauer, den „Sprung“ wiederholen sollte. Hierzu kam es jedoch witterungsbedingt nicht und Jatho verstarb im gleichen Jahr.

[LB]

Material/Technique

Holz, Stoff, Fäden, Kupferlegierung, Gummi

Measurements

Länge: 30 cm, Höhe: 48 cm, Breite: 75 cm

Created ...
... Who:
... When

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Historisches Museum Hannover

Das „Historische Museum am Hohen Ufer“, wie der offizielle Name lautet, wurde 1903 als „Vaterländisches Museum der Stadt Hannover“ ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.