museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum August Kestner Angewandte Kunst / Design [WM IV 6]

Kabinettschrank aus Schloss Salzdahlum

Kabinettschrank aus Schloss Salzdahlum (Museum August Kestner CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum August Kestner / Christian Rose (CC BY-NC-SA)
...

Description

Der Kabinettschrank stammt wahrscheinlich aus dem Inventar des Schlosses von Salzdahlum, wie ein Eintrag im Verzeichnis des Welfen-Museums von 1863 belegt: „ein Schrank mit Vergoldung und Medaillons in Email mit den Köpfen der 8 ersten römischen Kaiser, aus dem ehemaligen Schlosse zu Salzdahlum“. Warum allerdings nur acht Kaiser genannt sind, ist nicht erklärlich.
Tatsächlich zeigen die insgesamt 12 Medaillons (Limoges, 17. Jahrhundert) neben Iulius Caesar die Kaiser des iulisch-claudischen Herrscherhauses (27 v. Chr. – 68 n. Chr.) sowie die flavischen Herrscher bis einschließlich Domitian (68–96 n. Chr.). Zudem ist Iulius Caesar zu Pferde noch ein weiteres Mal in Emailmalerei auf dem oberen Spiegel zu erkennen.
Die Bildnisse spiegeln die von Sueton in „De vita Caesarum“ (Lebensbeschreibungen der römischen Kaiser) beschriebenen Kaiserpersönlichkeiten wider. Porträts und Büsten nach den „suetonischen“ Kaiserbiografien dienten an europäischen Fürstenhöfen zur Repräsentation ihrer Herrschaft und wurden bereits seit dem Mittelalter mit dem Fürstenlob verbunden. Die in vielen Adelssitzen und Schlössern eingerichteten Kaisersäle, die neben rundplastischen Porträts auch in anderen Bildnisgattungen Porträts der römischen Kaiser präsentierten, erfüllten diese den Zweck der Legitimation des aktuellen Regenten und dessen Abstammung von Iulius Caesar. Durch Abschreiten derartiger Büstenreihen – oder auch Betrachten derartiger Bilder an Möbelstücken –, die nicht selten mit dem Porträt des aktuellen Herrschers endeten, versicherte man sich einer langen Herrschertradition. (AVS)

Ehem. Welfenmuseum Hannover (Dauerleihgabe NLM Hannover)

Material/Technique

Schrank: Weichholz; Email / Schrank: gefasst, vergoldet

Measurements

Schrank: 135 x 90 x 42 cm

Created ...
... When
... Where

Schrank

Created ...
... When
... Where

Medaillons

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Germany
1051db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Limoges
1.261666655540545.834445953369db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Schloss Salzdahlum
10.58714771270852.194038391113db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Created Created
1600 - 1699
Created Created
1600 - 1699
1599 1701

Object from: Museum August Kestner

ACHTUNG: Coronavirus Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die Landeshauptstadt Hannover weitere Maßnahmen beschlossen, die geeignet sind, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.