museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Syke Häuslingswesen im Landkreis Diepholz - Materialsammlung [HSA164]

Gemeindeakten zu Häuslingen in Kirchdorf

Gemeindeakten zu Häuslingen in Kirchdorf (Kreismuseum Syke CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Syke (CC BY-NC-SA)

Description

Von Joachim Hölzchen übersetzte und zusammengestellte Materialien aus den Kirchdorfer Gemeindeakten/ Darin enthalten: Nachtwächterdienst-Vertrag zwischen der Gemeinde Kirchorf und einem Häusling von 1909/ Armutsbescheinigung für das Häuslingsehepaar Nordbrink von 1837/ Akte über die Einrichtung der Nachbauerstellen 97, 98 und 99 in Kirchdorf des königlichen Amtes Hoppenstedt von 1866/ Geburtslisten der Militärpflichtigen (anm: soweit Häuslinge erwähnt wurden) von 1870/ Liste über das Wächtergeld v. 1865/66/ "Stammrolle der Militärpflichtigen (Jahrg. 1848/49)" von 1849/ Geburtenliste (Jahrg. 50) der Militärpflichtigen/ Geburtenliste (Jahrg. 1862) der Militärpflichtigen v. 1862/ 1875 /1924 betr: Vormundschaftsverzeichnis des Gemeindewaisenrates Kirchdorf (soweit Häuslinge erwähnt sind) 1875 /1924 betr: Vormundschaftsverzeichnis des Gemeindewaisenrates Kirchdorf/ Betr: Aus Häuslingen werden Anbauern 1862/ Betr: Errichtung der Abbauerstelle Nr. 101 (Mäther) v. 1867/ 1855 - Häuslings-Einzugsgeld und dessen Verwendung/ 1861 - Häuslinge erwerben Anbauerstellen in Kirchdorf Geschehen in der neuen Schule Kirchdorf, d. 19.Decbr. 1859" / zu Verheiratungen von Häuslingen im Jahr 1860 Kopien in M4 "Kirchdorf" / Kirchdorf vorhanden!

Quelle: Heimatverei Kirchdorf

Relation to places

Keywords

Object from: Kreismuseum Syke

Kultur- und alltagsgeschichtliches Museum des Landkreises Diepholz. Ziel des Kreismuseums ist die anschauliche Präsentation des alltäglichen Lebens ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.