museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum August Kestner Antike Kulturen [1336]

Bacchische Weihe

Bacchische Weihe (Museum August Kestner CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum August Kestner / Christian Tepper (CC BY-NC-SA)

Description

Oberer Abschluss: Palmettenfries, tordierter Rundstab; Untere glatte, vorspringende Abschlussleiste. Links steht ein bärtiger Silen nach rechts gewandt in einem um die Hüften gegürteten Gewand und einem Fell um die Beine. In den erhobenen Händen hält er einen abgeschrägten Korb (Liknon) mit Früchten und einen aufgestellten Phallos. Aus dem Korb fällt ein langes Tuch herab. Vor dem Silen steht eine Frau im Ausfallschritt. Sie trägt ein gegürtetes Gewand, das die rechte Schulter freilässt. Sie wendet sich dem Silen zu, hält aber die hinter ihr stehende vermummte und leicht gebeugte Person am Kopf. Am rechten Bildrand befindet sich eine Mänade in langem Gewand und schlägt mit erhobenen Händen das Tympanon. (AVS)

Ehem. Sammlung August Kestner, Rom

Material/Technique

Ton / aus Form

Measurements

Höhe: 34 cm, Breite: 43 cm

Created ...
... When
... Where
Collected ...
... Who:
... Where

Relation to people

Relation to places

Part of

Literature

Keywords

Created
Lazio
12.71666622161941.900001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Collected
Rome
12.4827775955241.893054962158db_images_gestaltung/generalsvg/Event-8.svg0.068
[Relationship to location]
Tusculum
12.710833549541.798332214355db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum August Kestner

ACHTUNG: Coronavirus Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die Landeshauptstadt Hannover weitere Maßnahmen beschlossen, die geeignet sind, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.