museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Tuchmacher Museum Bramsche Maschinen [1991/4]

Musterkrempel (Krempel)

Musterkrempel (Krempel) (Tuchmacher Museum Bramsche CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Tuchmacher Museum Bramsche / Hermann Pentermann (CC BY-NC-SA)

Description

Beim Krempeln wird aufgelockerte Wolle zu Vorgarn verarbeitet, das anschließend in der Spinnmaschine zu Garn versponnen wird. Krempeln wird auch als Kardieren oder Kartätschen bezeichnet.
Krempeln bestehen aus einem System verschieden großen Walzen (Tambour/Haupttrommel, Arbeiter, Wender, Abnehmer), die mit unterschiedlicher Geschwindigkeit gegeneinander laufen. Die Walzen sind mit dicht mit hakenförmigen Stahldrahtstiften, dem Beschlag, versehen, die die Wollfasern festhalten, mitziehen und auskämmen.
Musterkrempeln werden für die Verarbeitung kleinerer Wollmengen, vor allem Probe-Mischungen genutzt. Außerdem können unterschiedliche Woll-Qualitäten und -Farben miteinander vermengt werden. Das richtige Mischungsverhältnis kann auf der Musterkrempel für den großen Krempelsatz ausprobiert werden, da weniger Material erforderlich ist.
Die Musterkrempel wurde in einem Betrieb in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) benutzt, bevor er vom Tuchmacher Museum Bramsche übernommen wurde. Das genaue Herstellungsdatum ist nicht bekannt, aufgrund ihrer Bauweise wird sie in die Zeit um das Jahr 1910 datiert.

Material/Technique

Metall, Holz, Leder

Measurements

Länge: 3,00 m, Höhe: 1,40 m, Breite: 2,40 m

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where
Was used ...
... Where

Part of

Keywords

Created
Chemnitz
12.91666698455850.833332061768db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Parchim
11.84051513671953.425899505615db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map

Object from: Tuchmacher Museum Bramsche

Das Tuchmacher Museum ist ein lebendiges Museum. In der historischen Produktionsstätte der Bramscher Tuchmachergilde wird die Produktion von Tuchen ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/27]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.