museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Schiffahrtsmuseum-Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte [I/10381/08]

Schiffstoilette der "Bremer Kogge"

Schiffstoilette der
Provenance/Rights: Deutsches Schiffahrtsmuseum - Institut der Leibniz-Gemeinschaft / Elisabeth Bär (CC BY-NC)

Description

Dies ist die Schifftoilette der „Bremer Kogge“. Mit der Datierung auf 1380, ist sie die bisher älteste erhaltene Schiffstoilette.
Sie wurde in den 1960er Jahren mit der „Bremer Kogge“ geborgen. Wie fast alle Teile aus Holz, wurde auch dieses Objekt in zweistufigen Polyethylenglykol(PEG) Bädern konserviert.

Die Aussparung im vorderen Teil, soll die Benutzung für vorwiegend männliche Personen vereinfachen. Mit einem Durchmesser von 26cm, liegt die Sitzöffnung dieser Schiffstoilette über dem Durchschnittswert von heutigen Toilettenbrillen.
Auf der Steuerbordseite des Achterkastells der „Bremer Kogge“ war ein Ausschnitt für die Toilette so angebraucht, dass die Notdurft direkt ins Wasser fallen konnte.

Nur der Schiffsführer und die mitfahrenden Kaufleute hatten vermutlich Zugang zu dieser Toilette.

Material / Technique

Eiche

Measurements ...

LxBxH 60 x 45 x 36 cm

Created ...
... when

Part of ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/09/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.