museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Deutsches Schiffahrtsmuseum-Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte [I/10393/08]

Ruderöse

Ruderöse (Deutsches Schiffahrtsmuseum - Institut der Leibniz-Gemeinschaft CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsches Schiffahrtsmuseum - Institut der Leibniz-Gemeinschaft (CC BY-NC-SA)

Description

Eine von zwei bei der „Bremer Kogge“ in der Weser bei Bremen aufgefundenen Ruderösen. Um das Ruder zu fixieren wurden 4 Ösen benötigt. Eine Öse besteht aus einem kurzen Rohr, an das eine massive Klammer angeschmiedet ist. Die rechteckigen Eisenplatten der Klammern umfassten den Achtersteven. Am Ruderblatt müssen abwärts gerichtete Zapfen vorhanden gewesen sein, mit denen das Blatt am Steven eingehängt wurde.
Diese Ruderöse ist weitgehend unversehrt, während die zweite Öse in zwei Teile zerbrochen ist. Die Ösen wurden vor 1380 hergestellt.

Material / Technique

Eisen

Measurements ...

LxBxH 35 x 30 x 13 cm

Found ...
... when
... where

Part of ...

Tags

[Last update: 2017/09/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.