museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Schlossmuseum Jever Zinn [11080]

Schnabelstitze

Schnabelstitze (Schlossmuseum Jever CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schlossmuseum Jever (CC BY-NC-SA)

Description

Schnabelstitze. Mit einer hohen konischen Form, kommt vermutlich aus dem süddeutschen Raum. Der Gefäßkörper weist umliegende geriffelte Fünfecke vor. Die Daumenruhe besitzt auf der Oberseite 4 Halbkreise mit Breitstreifen, die zum Deckel zeigen. Innen im Deckel sind Profilringe zu erkennen. Die Kanne hat ebenfalls eine kugelige Daumenrast. Die Kanne weist auf dem Deckel eine Gravur auf. Diese lautet: "Zur Erinnerung a d. II te Landwehr Kompagnie Regt. Franz Juli 1899".

Material/Technique

Metall/Zinn

Measurements

29,0 cm x 11,0 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Schlossmuseum Jever

Object from: Schlossmuseum Jever

Die ältesten Teile des Schlosses zu Jever gehen auf einen ab 1428 errichteten Wehrbau mit Turm zurück, der einen mittelalterlichen Vorgängerbau ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.