museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Schlossmuseum Jever Keramik [10027]

Milchkännchen

Milchkännchen (Schlossmuseum Jever CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schlossmuseum Jever (CC BY-NC-SA)

Description

Milchkännchen. Helmkanne mit breiter Ausgußmulde, Überhenkel in Ohrenform und Hohlfuß. Die weiße Kanne mit Wellendekor ist glasiert und in Aufglasurtechnik mit Bändern und Verzierungen handbemalt. Die Goldbemalung am Henkel ist stark abgegriffen. Auf dem Kannenboden befindet sich eine blaue Stempelmarke "SPM" mit Adler und im Hohlfuß zwei eingravierte Modellnummern "94" und "2" (im Kreis). Die Porzellan-Manufaktur Schumann bestand zwischen 1835 und 1913.

Material/Technique

Keramik/Porzellan

Measurements

15,5 cm

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Schlossmuseum Jever

Object from: Schlossmuseum Jever

Die ältesten Teile des Schlosses zu Jever gehen auf einen ab 1428 errichteten Wehrbau mit Turm zurück, der einen mittelalterlichen Vorgängerbau ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.