museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Schlossmuseum Jever Keramik [13817]

Tasse

Tasse (Schlossmuseum Jever CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schlossmuseum Jever (CC BY-NC-SA)

Description

Tasse mit Untertasse und Dessertteller. Passen zu drei anderen Sammeltassen (Inv.-Nr.: JEV13810, JEV13815, JEV13816). Tasse, gefußte Schalenform mit leicht gebogenem Rand, schmaler Ohrenhenkel. Aufwendiges Design in Gold. Elfenbeinfarbenes hartvergoldetes Dekor im Empirestil. Reliefartig am Rand. Bodenmarke in Grün: "Eschenbach Germany-US-Zone" darüber eine Krone. Auf dem grünen Stempel wurde ein goldener ergänzt: "BAVARIA" mit Wappen mit gekreuzten Schwertern und den Buchstaben "Tr. & Co", darüber eine Krone. Untertasse, Bodenmarke in Grün: "Eschenbach Germany-US-Zone", darüber eine Krone. Über dem grünen Stempel eine goldene Marke: "BAVARIA" mit Wappen mit gekreuzten Schwertern und den Buchstaben "Tr. & Co", darüber eine Krone. Dessertteller, Bodenmarke in Grün: "Eschenbach Germany-US-Zone", darüber eine Krone. Darüber in Gold: "BAVARIA" mit Wappen mit gekreuzten Schwertern und den Buchstaben "Tr. & Co", darüber eine Krone. Unter den Marken in Gold: "116"

Material/Technique

Keramik/Porzellan

Measurements

,8 cm (Tasse), 1,8 (Untere), 1,9 (Dessertteller) x 13,4 cm (Tasse mit Henkel)

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Porzellanfabrik Eschenbach
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Schlossmuseum Jever

Object from: Schlossmuseum Jever

Die ältesten Teile des Schlosses zu Jever gehen auf einen ab 1428 errichteten Wehrbau mit Turm zurück, der einen mittelalterlichen Vorgängerbau ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.