museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Schlossmuseum Jever Druckgrafik [10405]

"SOPHIA AUGUSTA PR. ANHALT. NAT. DUCISSA SLESVICI HOLSATIA ." - Sophie Auguste von Anhalt-Zerbst (1630-1680)

"SOPHIA AUGUSTA PR. ANHALT. NAT. DUCISSA SLESVICI HOLSATIA ." - Sophie Auguste von Anhalt-Zerbst (1630-1680) (Schlossmuseum Jever CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schlossmuseum Jever (CC BY-NC-SA)

Description

Bildnis der Sophie Auguste von Anhalt-Zerbst (1630-1680). Die Fürstin ist in einem medaillonförmigen Rahmen als Brustporträt dargestellt. Sie trägt eine mit Schmuckelementen verzierte Frisur und zeitgenössische Kleidung. Ihr Kleid ist mit Perlen und Edelsteinen besetzt. Ein das Dekolleté umgebendes Tuch wird vorne von einer rautenförmigen Brosche mit darunter hängendem Schmuckkreuz und an der linken Schulter von ebenfalls rautenförmiger Brosche mit einem tropfenähnlichem Anhänger gehalten. Unter dem Medaillonrahmen befindet sich ein Wappen und darunter auf einem Sockel die Inschrift: „SOPHIA AUGUSTA PR. ANHALT. NAT. DUCISSA SLESVICI HOLSATIAE.“. Darunter befindet sich ein handschriftlicher Text mit Tinte: „Fürst Johannes Witwe geb. d. 5. Dec: 1630. gest. d. 13. Dec: 1680.“. Signatur links unten (in der Platte): “M. B. fc.“. Gestochen von Martin Bernigeroth (1670-1733).

Material/Technique

Papier * Kupferstich, Radierung, Punktiermanier

Measurements

33,4 cm (Plattenrand) x 22,1 cm (Plattenrand)

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Martin Bernigeroth (1670-1733)
... When [About]
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Sophie Auguste von Anhalt-Zerbst (1630-1680)

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Schlossmuseum Jever

Object from: Schlossmuseum Jever

Die ältesten Teile des Schlosses zu Jever gehen auf einen ab 1428 errichteten Wehrbau mit Turm zurück, der einen mittelalterlichen Vorgängerbau ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.