museum-digitalniedersachsen

Close

Search museums

Close

Search collections

Schlossmuseum Jever Druckgrafik [14248]

Vorlagenblatt

Vorlagenblatt (Schlossmuseum Jever CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schlossmuseum Jever (CC BY-NC-SA)

Description

Vorlagenblatt. Einzelblatt aus einem Konvolut von acht Skulpturdarstellungen, die als Motivvorlage für Kunsthandwerker dienten. Die Nummerierung oben rechts lässt auf eine Mappensammlung von ursprünglich mindestens 15 Blättern schließen. In schlichten antikisierenden bzw. floralen Formen sind sieben Memorialskulpturen wiedergegeben. Dargestellt sind ein Grabstein und sechs leere Inschriftentafeln. Signatur: "J.J.Haid et filius exe A.V.". Stecher und Verleger war Johann Elias Haid (1739-1809), der den Verlag seines Vaters Johann Jacob (1704-1767) in Augsburg ab 1767 unter dem Namen "J.J.Haid et fils" weiterführte.

Material/Technique

Papier * Stahlstich

Measurements

24,1 cm x 38,7 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Schlossmuseum Jever

Die ältesten Teile des Schlosses zu Jever gehen auf einen ab 1428 errichteten Wehrbau mit Turm zurück, der einen mittelalterlichen Vorgängerbau ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.