museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Schlossmuseum Jever Druckgrafik [11115]

"IOHANNES XVI. GENEROSVS COMES IN OLDENBURG ET DELMENHORST" - Johann VII. bzw. Johann XVI. Graf von Oldenburg (1540-1603)

"IOHANNES XVI. GENEROSVS COMES IN OLDENBURG ET DELMENHORST" - Johann VII. bzw. Johann XVI. Graf von Oldenburg (1540-1603) (Schlossmuseum Jever CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schlossmuseum Jever (CC BY-NC-SA)

Description

Bildnis von Johann XVI (1540-1603). In einem ovalen Schmuckrahmen, um das ein dekoratives Band gebunden wurde, ist der Graf von Oldenbrug in leichter Untersicht dargestellt. Er wird im Brustbild gezeigt und ist leicht schräg ins Bild gestellt. Er blickt aus dem Bild heraus. Das Haar trägt er kurz zusammen mit einem Oberlippen und einem Vollbart. Johann XVI. ist mit einer Halskrause und einer Rüstung bekleidet, um die eine Schärpe aufwendig drapiert wurde. Unter dem ovalen Bild befindet sich ein Sockel mit der Inschrift: "IOHANNES XVI. GENEROSVS COMES IN OLDENBURG ET DELMENHORST; DYNASTA IHEVERAE RVSTRINGIAE OSTRINGIAE ET WANGERLANDAE". Das Blatt wurde in der Winkelmannschen Chronik von 1671 publiziert.

Material/Technique

Papier * Kupferstich und Radierung

Measurements

23,6 cm (Blatt) x 16,6 cm (Blatt)

Created ...
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: John VII, Count of Oldenburg (1540-1603)

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Schlossmuseum Jever

Object from: Schlossmuseum Jever

Die ältesten Teile des Schlosses zu Jever gehen auf einen ab 1428 errichteten Wehrbau mit Turm zurück, der einen mittelalterlichen Vorgängerbau ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.