museum-digitalniedersachsen

Close
Close
Museum August Kestner Für die Ewigkeit! Altägyptische Steingefäße

Für die Ewigkeit! Altägyptische Steingefäße

About the Exhibition

Die Ausstellung zeigt Steingefäße, die durch ihre zeitlose Schönheit und meisterliche Verarbeitung bestechen. Sie umspannen den Zeitraum von der prädynastischen bis zur ptolemäisch-römischen Zeit Ägyptens (ca. 4000 v. Chr. – 300 n. Chr.). Sie waren Luxusgüter, die für die Bestattungen von Königen oder als exquisite Exportartikel bestimmt waren. Die frühesten Stücke sind über 6000 Jahre alt und wirken mit ihrer reduzierten Ästhetik trotzdem überraschend modern. Sie sind meist ornamentfrei und bezaubern durch ihr Spiel mit markant gemaserten und farblich herausragenden Materialien. Hartgesteine sind ausgesprochen schwer zu bearbeiten und verlangen vom Steinmetz hohe Sachkenntnis und Geduld. Die makellose Ausführung beweist eindrucksvoll, zu welch großer Meisterschaft die Künstler im Alten Ägypten mit einfachen Werkzeugen fähig waren.
Das Spektrum der über 100 gezeigten Objekte reicht von großen, wuchtigen Werken über elegante Alabasterbecher bis hin zu filigranen Fläschchen – wunderschöne, nur selten zu sehende Stücke der eigenen Ägypten-Sammlung des Museums sowie hier aufbewahrte Dauerleihgaben. Ergänzt werden sie durch noch nie öffentlich gezeigte, außergewöhnliche Steingefäße der CHEPERI COLLECTION, einer norddeutschen Privatsammlung.